Bootshaus

Unser Bootshaus befindet sich in Berlin-Müggelheim in Berlins Bezirk Treptow-Köpenick. Es liegt fast am Ende der Großen Krampe, einer lang gezogenen Bucht der Dahme, einem Nebenfluss der Spree. Das Wasser ist hier recht ruhig und damit ideal für Paddelanfänger.

Wir haben neben drei Bootshallen, einem Kraftraum auch einen Vereinssaal mit Küche und Bar zu bieten. Von unserer Veranda kann man den Blick über die Wiese auf das Wasser genießen. Für Trainingslager und auch für unsere Gäste befinden sich im Vereinshaus zwei Schlafräume mit insgesamt 15 Betten als preiswerte Unterkunft. Im Sommer wird oft auf der großen Wiese gezeltet.
Unser Vereinsheim wird gerne für Veranstaltungen wie Sommerfest, Floßregatta und Schülermehrkampf genutzt. Auch haben hier schon viele Kinderveranstaltungen von Kindergarten und Schule stattgefunden. Auch der Ausflug an einem Wandertag mit Paddeltour, ein Klassen- oder Veteranentreffen lassen sich bei uns organisieren.
Bei Bedarf stellen wir Karten von den umliegenden Wäldern (auch für den Orientierungslauf geeignet) zur Verfügung. Durch den guten Kontakt zur Müggelheimer Grundschule kann auch die Nutzung der dortigen Turnhalle organisiert werden.

In Berlin-Müggelheim gibt es drei Bäcker, drei Lebensmittel-Märkte, Restaurants und Imbissbuden. Unsere Küche verfügt über Kühlschrank mit Tiefkühlfach, Gasherd, Backofen, Spülmaschine, Toaster, Kaffeemaschine, Geschirr, Besteck usw.

Bei Interesse an einer preiswerten Unterkunft in unserem Bootshaus oder einer anderen Nutzung unseres Vereinsheimes sendet bitte eine e-mail an ksc-kanubuero@online.de

Für die Nutzung unseres Vereinsgeländes durch Fremde oder durch Mitglieder für private Veranstaltungen erheben wir Gästebeiträge. Es handelt sich hierbei nicht um eine Miete sondern um einen Gästebeitrag, der seiner Höhe nach zur Begleichung der Bewirtschaftungskosten (Energie, Wasser, Abwasser, Instandhaltung, etc.) dient.