Information des Rennsportwarts (24.11.2019)

Liebe Sportler, liebe Eltern,

KSC Kanu: Information November

!!Bitte bis zum Ende lesen und Termine merken und einhalten!!

  1. Klausurtagung der Rennsport-Trainer
  2. Sportgesundheitsuntersuchungen
  3. Vorbereitung Rennpässe 2020
  4. Terminplan 2020

Zu 1. Klausurtagung der Rennsport-Trainer

Am Samstag trafen sich unsere Trainer zur Klausurtagung. Mit dabei waren auch Marie Müller unsere Vorsitzende der Kanuabteilung des KSC sowie Kathi Thoms die Mutter von Max, die sich auch verstärkt in das Trainingsgeschehen einbringen möchte.

Zuerst haben wir in einem Rückblick das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen und festgestellt, dass wir alle

  • sehr viel geschafft haben,
  • viele Angebote für unsere Mitglieder in Klein und Groß hatten,
  • das Training besser als zum Jahresanfang gedacht abdecken konnten,
  • einen Mitgliederzuwachs von 20 Leuten im Kanu-Rennsportbereich haben,
  • die Kids sich sehr wohl fühlen und
  • wir zudem noch sehr erfolgreich waren in 2019.

Wir alle heißt, ohne die Unterstützung der Eltern und vielen anderen Mitglieder wäre das nicht möglich gewesen. Daher vielen, vielen Dank an alle, die uns bei den verschiedensten Themen unterstützt haben.

Uns hat es viel Spaß gemacht und das Motivationstief scheint überwunden.

Das Trainerteam wird daher auch weiterhin mit viel Einsatz dabei sein und den Rahmen und viele Anstöße für ein schönes Vereinsleben geben. Darüber hinaus seid jedoch Ihr Eltern diejenigen, die das Zusammenleben der Kinder im Verein, an den Wochenenden und die sportliche Karriere der Kinder organisiert. Wir wünschen uns von Euch allen weiterhin viel Interesse und Einsatz. Denn Ihr Eltern seid oder werdet Bestandteil unserer tollen Gemeinschaft, in der sich nicht nur die Kinder wohlfühlen sollen. Für das vergangene Jahr noch einmal Euch allen vielen Dank dafür.

Wir haben auch den Terminplan 2020 soweit es ging für das kommende Jahr abgesprochen. Hierzu unter 4. mehr.

Zu 2. Sportgesundheitsuntersuchungen

Wie jedes Jahr benötigen wir von jedem durch unsere Trainer betreuten Sportler eine Bescheinigung über die Sportgesundheit (Mustervorlage siehe Anhang und (Link zum Download der Vorlage Sporttauglichkeit Kanu)). Dies betrifft damit alle Kinder und Jugendliche. Diese Bescheinigung wird bis spätestens 28. Februar 2020 in digitaler Form (an ksckanurs@googlemail.com) benötigt. Ein Bescheinigungsdatum ab Dezember 2019 ist akzeptabel.

Bitte kümmert Euch bereits jetzt um die Termine für Anfang des Jahres. Die aktuelle ärztliche Bescheinigung über die Sporttauglichkeit sendet Ihr dann bitte in gescannter Form per E-Mail an ksckanurs@googlemail.com.

Zu 3. Vorbereitung Rennpässe 2020

Jedes Jahr benötig jeder Sportler eine aktuelle Startgenehmigung durch den Landeskanuverband, um an Wettkämpfen teilnehmen zu dürfen. Dazu wird vom mir der elektronische Rennpass in der DKV-Datenbank gepflegt. Voraussetzungen sind:

  • ein ausgefülltes Registrierungsformular (siehe Anlage) – Sportler, die dieses noch nicht abgegeben haben senden mir ein solches bitte in digitaler Form (an ksckanurs@googlemail.com) zu und geben das Original beim Trainer ab
  • jährlich eine Bescheinigung über die Sportgesundheit (siehe unter 2.)
  • Spätestens mit Eintritt in die Klasse der Schüler A (BJ 2005) eine Bescheinigung über die Teilnahme an der Antidopingschulung I (siehe dazu Terminplan). Diese führen wir im Verein durch.
  • Spätestens mit Eintritt in die Klasse der Junioren (BJ 2003) eine Bescheinigung über die Teilnahme an der Antidopingschulung II (siehe Onlinelehrgang: http://elearning.gemeinsam-gegen-doping.de/online2/login/nadade/index.php?error=0, Emily, Maja, Julian, Colin, Adrian)

Dies Unterlagen lasst Ihr mir bitte bis spätestens 28. Februar 2020 in digitaler Form (an ksckanurs@googlemail.com) zukommen, die Originale gebt Ihr bitte bei den Trainern ab.

Die Kadersportler und Anwärter für die Sportschule erhalten vom Landeskanuverband einen Sportarzttermin.

Zu 4. Terminplan 2020

Soweit bisher möglich haben wir die Veranstaltungen des kommenden Jahres geplant und wie gewohnt diese Termine online unter http://ksc-kanu.de/kanurennsport/termine-2019/ hinterlegt.

Es gibt wieder eine Elternversammlung am 8.1.20 um 19:00 Uhr im Bootshaus. Hier wollen wir gerne berichten, welche Termine wichtig sind, was wichtig ist, wenn wir zur Regatta fahren, worauf Ihr bei Euren Kindern achten solltet und an welchen Stellen Ihr unterstützen müsstet. Außerdem gibt es die Möglichkeit viele Fragen zu stellen und alle Trainer kennenzulernen.

Am 25.1.20 führen wir die Antidopingschulung im Bootshaus durch. Alle Schüler und die Jugend sollten daran teilnehmen, verpflichtend ist es für die Schüler A (ab BJ 2005). Ich habe diese Schulung ergänzt um das Thema Antidrogen. Einige kennen diesen Vortrag bereits, wiederholen ist aber sicherlich nicht verkehrt.

Für den Beginn des Paddeltrainings planen wir bereits jetzt den 29.2.20 um einen Arbeitseinsatz zum Motorboote ins Wasser bringen. Hier bitten wir wieder um viele Helfer.

2020 wollen wir auch die Kükenregatta wieder in Angriff nehmen. Daniela wir dies federführend mit meiner Unterstützung durchführen. Ihr seid doch sicherlich alle dabei am 29. August zur Kükenregatta, wenn ca. 200 Kinder vor unserem Vereinsgelände paddeln wollen!

Mit sportlichen Grüßen

Frank Freyer

Rennsportwart (kommissarisch)

Wandersportwart

Köpenicker Sport Club e.V.

-Abteilung Kanu-

_____________________________

kscKanuRS@googlemail.com